Ihr Kontakt zu uns
 
Baselstädt. Apotheker-Verband
Geschäftsstelle
Frau Nadine Minder, lic.iur.
Elisabethenstrasse 23
4051 Basel
Fon 061 273 86 70
Fax 061 273 86 73

  Im Notfall
 
Notfallapotheke Basel
Petersgraben 3 in Basel
Fon 061 263 75 75
Fax 061 263 76 76

www.notfallapothekebasel.ch
  Mitgliederbereich
 

  ÜK-Bereich
 

  Termine
 

28.04.2015
Generalversammlung

27.06.2015
Forum Pharmazie

02.07.2015
Diplomfeier Pharma-Assistentinnen

21.-25.10.2015
Berufsschau, Pratteln

22.10.2015
Jahresempfang

24.11.2015
Herbstversammlung

 

Mehr als nur Medikamente verkaufen – Pharma-Assistenten/innen haben viel Wissen und Verantwortung

Lesen Sie hier den gesamten Artikel der Basler Zeitung.

 

 

Was ist ein Polymedikationscheck?
Medikamente sicher und einfach organisiert

Morgens, mittags oder abends? Nach dem Essen – oder war es doch schon davor? Wer mehrere Medikamente einnimmt, muss dabei vieles beachten. Ein Beratungsgespräch mit dem Apotheker hilft, den Überblick zu behalten – und die Therapie möglichst einfach zu organisieren.
Silvia Weigel, pharmaSuisse

Nicht einmal die Hälfte der Patienten nimmt ihre Medikamente so ein, wie es sein sollte – dies teilt die Weltgesundheitsorganisation WHO mit.

Artikel lesen



 

Was ist ein Polymedikationscheck?
Medikamente sicher und einfach organisiert
Antibiotika: «So viel wie nötig, so wenig wie möglich»
Erkältung und Grippe: Was die Apothekerin rät

Alle Mitteilungen lesen

Eisenmangel

Eisen ist für den Menschen lebensnotwendig. Es wird durch die Nahrung aufgenommen und zur Bildung der roten Blutkörperchen gebraucht. Fehlt es – hervorgerufen durch starke Blutungen, eisenarme Ernährung oder erhöhten Bedarf, beispielsweise durch Schwangerschaft – dann äussert sich dies durch Müdigkeit, Blässe, Kopfschmerzen, Haarausfall und weiteren Beschwerden.

Artikel lesen

Beruf Apotheker/in
Beruf Pharma-Assistent/in
Freie Stellen