Ihr Kontakt zu uns
 
Baselstädt. Apotheker-Verband
Geschäftsstelle
Frau Nadine Minder, lic.iur.
Elisabethenstrasse 23
4051 Basel
Fon 061 273 86 70
Fax 061 273 86 73

  Im Notfall
 
Notfallapotheke Basel
Petersgraben 3 in Basel
Fon 061 263 75 75
Fax 061 263 76 76

www.notfallapothekebasel.ch
  Mitgliederbereich
 

  ÜK-Bereich
 

  Termine
 

22.03.2015
- FPH-Fortbildungssymposium für Apotheker
- Brunchsymposium für Pharma-Assistenten/innen

28.04.2015
Generalversammlung

27.06.2015
Forum Pharmazie

02.07.2015
Diplomfeier Pharma-Assistentinnen

21.-25.10.2015
Berufsschau, Pratteln

22.10.2015
Jahresempfang

24.11.2015
Herbstversammlung

 

Mehr als nur Medikamente verkaufen – Pharma-Assistenten/innen haben viel Wissen und Verantwortung

Lesen Sie hier den gesamten Artikel der Basler Zeitung.

 


Antibiotika: «So viel wie nötig, so wenig wie möglich»

Früher ging es um Leben und Tod. Heute haben wir Antibiotika. Geben wir diesen Trumpf nicht unachtsam aus der Hand!
Dr. pharm. Chantal Schlatter, Apothekerin

Noch Anfang des 20. Jahrhunderts waren Bakterien die Todesursache Nummer eins in der westlichen Welt: Durchfall, Lungenentzündung und Tuberkulose zählten zu den häufigsten Infektionskrankheiten und rafften die Menschen bereits im Kindesalter dahin.

Artikel lesen



 

Antibiotika: «So viel wie nötig, so wenig wie möglich»
Erkältung und Grippe: Was die Apothekerin rät
Das Gift im Haushalt

Alle Mitteilungen lesen

Krankheitsübertragungen zwischen Tier und Mensch

Würmer (v.a. Spul- und Madenwürmer) übertragen sich leicht durch Handkontakt, verunreinigtes Gemüse oder Trinkwasser, spielende Kinder, die ihre Hände vom Boden in den Mund nehmen und den Kontakt mit Tieren, welche Überträger sein können, durch streicheln oder küssen (v.a.

Artikel lesen

Beruf Apotheker/in
Beruf Pharma-Assistent/in
Freie Stellen